Entgiftung

Unter diesem Begriff werden verschiedene naturheilkundliche Behandlungsverfahren zusammengefasst, die alle das Ziel haben, den Organismus von krank machenden Giftstoffen zu entlasten, den Stoffwechsel anzuregen sowie Ausscheidungs- & Entgiftungsvorgänge zu fördern.

 

 

Warum ist eine Entgiftungstherapie sinnvoll?

 

Die "moderne" Lebensweise bringt es mit sich, dass wir alle tagtäglich den verschiedensten Umwelteinflüssen ausgesetzt sind.

So muss unser Organismus Substanzen, die über die Haut (Parfums, Cremes, Waschmittel, etc.), den Magen-Darm-Trakt (Nahrungszusatzstoffe, Konservierungsmittel, Geschmacksverstärker, etc.) oder die Lunge (z.B. Tabak oder Sprays) aufgenommen werden, unschädlich machen und wieder ausscheiden.

Leider gelingt dies unseren körpereigenen Entgiftungssystemen nicht immer vollständig, so dass es zur Ablagerung von Schadstoffen im Gewebe kommt.

Über die Dauer führt diese Ansammlung von "Gewebsmüll" zur Beeinträchtigung des Körperstoffwechsels und letztlich auch zur Entstehung von Krankheiten.

 

 

Was tun?

 

Als Therapeutin werde ich gemeinsam mit Ihnen heraus finden, ob es sinnvoll ist, über den Verdauungstrakt, die Niere, Lunge, das Lymphsystem oder die Haut auszuleiten.

Zum Einsatz kommen dabei unterschiedliche pflanzliche oder homöopathische Medikamente, die u.a. die Ausschüttung der Verdauungssäfte fördern, das Stuhlverhalten beeinflussen oder die Schweißsekretion anregen sollen.

Ganz wichtig ist ebenfalls die Umstellung Ihrer Ernährung in Richtung einer Basen-betonten, vollwertigen Ernährung.

Gelegentlich kann anfangs eine Nahrungskarenz oder -reduktion (verschiedene Fastenformen) den Ausleitungsprozess fördern und in Gang bringen.

 

 

Wer sollte sich einer Ausleitungsbehandlung unterziehen?

 

Eine Entgiftungsbehandlung ist bei einer Vielzahl von Erkrankungen angezeigt, so z.B. bei chronischen Schmerzsyndromen, chronischen Entzündungen, Allergien, wiederkehrenden Infekten und vielen anderen mehr.

Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gerne, ob eine "Entgiftung" auch für Sie nutzbringend sein kann.

 

 

"Wenn die Natur irgendwo im Körper einen Schmerz erzeugt,

so will sie dort schädliche Stoffe anhäufen und ausleeren."

(Paracelsus)